Wie Überspringt Man Testfälle In Testng?

In TestNG wird die Annotation @Test(enabled=false) verwendet, um einen Testfall zu überspringen, wenn er nicht zum Testen bereit ist. Wir müssen keine zusätzlichen Anweisungen importieren. Und wir können einen Test überspringen, indem wir TestNG Skip Exception verwenden, wenn wir einen bestimmten Test überspringen möchten.

Warum werden Testfälle in TestNG übersprungen?

Es gibt verschiedene Gründe dafür, der häufigste ist, dass eine Methode, von der Sie abhängen (zB TestOpen oder createCorrect), in irgendeiner Weise fehlgeschlagen ist. Ich schlage vor, den ausführlichen Level auf 10 zu setzen und die Ausgabe hier oder in die Mailingliste -users einzufügen.

Wie überspringt man außerdem einen Testfall in JUnit? In können Sie entweder eine Methode kommentieren oder die Annotation @ löschen; aber der Läufer wird eine solche nicht melden. Alternativ können Sie die Annotation @ vor oder nach @ hinzufügen.

Wie gehen Sie folglich mit fehlgeschlagenen Testfällen in TestNG um?

  1. Nach dem ersten Durchlauf eines automatisierten Testlaufs. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Projekt – Klicken Sie auf Aktualisieren.
  2. Es wird ein Ordner mit dem Namen „Test-output“-Ordner erstellt. Im Ordner „Test-output“ finden Sie „TestNG-failed. xml“
  3. Führen Sie „TestNG-fehlgeschlagen. xml“, um die fehlgeschlagenen Testfälle erneut auszuführen.

Wie können Sie ein Testskript in TestNG und JUnit ignorieren?

  1. Wenn Sie eine Testmethode ignorieren möchten, verwenden Sie @Ignore zusammen mit der Annotation @Test.
  2. Wenn Sie alle Tests der Klasse ignorieren möchten, verwenden Sie die Annotation @Ignore auf Klassenebene.